Archive for the 'Hong Kong' Category

Nach 5 Jahren endlich wieder in Asien

Hong Kong AirportZwischen 1998 und 2005 was ich mehrmals im Jahr in Asien. Doch aufgrund des Jobwechsels zu OMICRON Lab musste ich plötzlich viel weniger reisen. Doch nun ergab sich aufgrund einer Messe in Taipei und einer Vertriebspartnerschulung in Japan wieder einmal die Chance für eine größere Reise. Einiges hat sich in den letzten 5 Jahren geändert Das beginnt schon beim Flug. Früher gab es beim Inflight Entertainment nur 8 Musikkanäle und die Filme fingen zu bestimmten Zeiten an. Heute kann man aus 20 Filme auswählen und den Film starten und stoppen wann man will. Auch die Sitzabstände bei Swiss sind recht erträglich – so macht das fliegen auch in der Economy Spaß. Am Hong Kong Airport gibt es immer noch die seit der Vogelgrippe eingeführten Wärmebildkameras. Am Airport machte ich mich so langsam mit der Asiatischen Küche vertraut. Stir Fried Noodles with Beef in Black Bean Sauce und dazu ein lokales Isostar “Pocari Sweat”. Ich habe zuerst Pocari Sweet glesen – aber gotseidank schmeckt das Getränk nach Isostar und nicht nach Sweat (Schweiß).  Für die des chinesischen unkundigen Touristen gibt es natürlich die allgegenwärtigen Wachsattrappen des Essens als Ausstellungsstück – Teilweise schaut das Wachs sogar recht appetitlich aus. Nun geht es weiter nach Taipei.