Archive for the 'Technik' Category

Verkehrsausbildung für Kindergartenkinder

Lange Jahre führte die Stadtpolizei Dornbirn die Kinderverkehrserziehung mit einfachen Holzampeln durch. Die Bedienung dieser Ampeln benötigte zwei Polizisten, wodurch eine direkte Betreuung der Kinder erschwert wurde. Als nun mein Rettungskamerad und Stadtpolizist Hanspeter Schwendinger die Idee hatte eine elektronische Ampel zu entwickeln sagte ich sofort zu.

Die fertige AmpelAllerdings mit der Einschränkung, dass ich nur die Steuerplatine der Ampel entwickle und alle weiteren Arbeiten wie Gehäuse, Einbau und Verkabelung von anderen Firmen übernommen werden.

Die Materialkosten für die Platine, die Bauteile und sonstiges Kleinmaterial wurde dankenswerterweise von meiner Firma OMICRON Lab übernommen.

Alles weitere zu diesem Projekt erfahrt ihr auf der Seite: Project: RYG10

 

Die Ampel im Betrieb

260 PS und kein bisschen laut

Heute durfte ich einen sehr guten Freund, der bei der Firma Brusa arbeitet auf einer Fahrt mit dem Spyder Prototyp begleiten. Brusa hat diesen Prototyp zusammen mit dem NTB im Rahmen einer Diplomarbeit gebaut. Bei strahlend schönem Wetter machten wir eine tolle Runde durch das Schweizer Rheintal. Flüsterleise schoss der Spyder mühelos die Bergstraßen hoch. Durch das extrem straffe Fahrwerk liegt der Wagen wie ein Brett auf der Straße. Die Daten des Fahrzeuges sind beeindruckend:

Leistung:  200kW (ca. 260 PS)
Antrieb: 2 Elektromotoren (einer für jedes Hinterrad)
von 0 auf 100 km/h in < 5 Sekunden

Mehr zu dem Fahrzeug könnt ihr auf der Brusa Homepage erfahren.

Continue reading ‘260 PS und kein bisschen laut’